• Willkommen
  • Leipzig
  • Plauen
  • lutherisch
  • Taufe
  • Angedacht
  • Bekenntnis

SELK-Aktuell

Gottesdienst in der Autobahnkirche

AutobahnkapelleDie Emmausgemeinde Crailsheim der SELK feiert ihren Gottesdienst am Sonntag, 19. August, in der Christophorus Autobahnkapelle an der Kochertalbrücke bei Geislingen am Kocher und lädt dazu ein. Beginn: 11 Uhr. Die Autobahnkapelle wird betrieben von der Christusträger-Schwesternschaft, einer evangelischen Kommunität in ökumenischer Offenheit mit Sitz in Bensheim. Der Ordens-Lebensstil beinhaltet Ehelosigkeit um des Reiches Gottes willen, Gütergemeinschaft und mündigen Gehorsam.

Hope Dunbar in Hermannsburg und Verden

Hope DunbarIm Rahmen ihrer kleinen Deutschland-Tournee besucht die US-amerikanische Sängerin Hope Dunbar auch Norddeutschland. Am Sonntag, 29. Juli, beginnt um 19.30 Uhr ihr Konzert in der Hermannsburg. Einen kleinen Vorgeschmack bietet die Künstlerin bereits am Vormittag um 11 Uhr im Gottesdienst, der sich auch an Gäste, Touristen und Pilger wendet. Am 30. Juli gastiert Dunbar im Gemeindezentrum der Zionsgemeinde in Verden; Beginn: 19.30 Uhr. Der Eintritt ist jeweils frei, Spenden werden erbeten.

Missionsfest in Wittingen

Andrea RiemannAm 19. August feiert die St. Stephansgemeinde der SELK in Wittingen ihr Missionsfest. Der Festgottesdienst beginnt um 9.30 Uhr. Ortspfarrer Herbert Bäsler wird die Predigt halten. Zu Gast ist Andrea Riemann. Seit 2007 ist sie als Mitarbeiterin im diakonisch-missionarischen Dienst im Auftrag der Lutherischen Kirchenmission der SELK an verschiedenen Orten in Brasilien tätig, vor allem im Kinder- und Altenheim Instituto Santíssima Trindade (ISST) in Moreira. Im Anschluss an den Gottesdienst wird Andrea Riemann aus ihrer Arbeit berichten.

Ein Juwel in Jena

JenaEin besonderes Juwel haben die Gemeindeglieder der SELK in Jena in ihren Reihen. Es ist die Pfarrwitwe Magdalena Biehler. Mit ihren 96 Jahren begleitet sie noch immer regelmäßig den gottesdienstlichen Gesang am Gottesdienstort Jena im Pfarrbezirk Erfurt der SELK. Damit dürfte sie vermutlich die älteste Organistin der SELK sein. Die Gemeindeglieder sind sehr dankbar für ihre „Kirchenälteste“. Das Foto zeigt rechts den zuständigen Gemeindepfarrer Harald Karpe.

Videos

LateinschuleDie „Alte Lateinschule“ in Wittenberg als Internationales lutherisches Studien- und Begegnungszentrum - direkt gegenüber der Stadtkirche - aus dem Jahre 1567 - im Mai 2015 feierlich eröffnet ...

  weiterlesen
  weitere Videos

Copyright © 2018 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)