Forschungskolloquium in Oberursel

OberurselAm 17./18. November kamen knapp zehn Theologen zum Forschungskolloquium an der Lutherischen Theologischen Hochschule Oberursel der SELK zusammen, um sich miteinander über laufende und geplante Forschungsvorhaben auszutauschen. So referierte Prof. Dr. Achim Behrens über sein Forschungsprojekt zu alttestamentlicher Hermeneutik, Prof. i.R. Dr. Volker Stolle zur Geschichte der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche und Andreas Pflock zu intertextuellen Bezügen zwischen dem 1. Korintherbrief und dem 1. Clemensbrief.

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)