SELK-Aktuell

Diakonietag im Kirchenbezirk Hessen-Süd

DiakonietagEinen Diakonietag zum Thema „Wenn die Seele klagt … und der Seelsorger hört“ veranstaltete der Kirchenbezirk Hessen-Süd der SELK am 11. März mit 36 Teilnehmenden in der Oberurseler Klinik Hohe Mark. Zu „Wenn die Seele klagt …“ trug die Therapeutin Ute Günter (Oberursel) das von der erkrankten Dr. Simone Hötzsch (Frankfurt/Main) vorbereitete Referat vor, ergänzt um eigene Impulse. SELK-Superintendent i.R. Wolfgang Schillhahn (Oberursel), Seelsorger an der Klinik Hohe Mark, referierte zu „...und der Seelsorger hört".

Copyright © 2017 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)