SELK-Aktuell

Horst Neumann bei Krelinger Symposium

Horst NeumannBei einem Symposium im Reformationsgedenkjahr, das vom 30. März bis zum 2. April im Geistlichen Rüstzentrum Krelingen stattfindet und Grundsatzfragen des Schriftverständnisses, aber auch Konsequenzen für den Alltag in konkreten ethischen Fragen behandelt, wirkt auch SELK-Pfarrer i.R. Dr. Horst Neumann (Bad Malente) von der Medienmission „Lutherische Stunde“ mit. Er spricht am 31. März in der Zeit von 10 Uhr bis 12 Uhr über „Wie sieht Jesus-Nachfolge praktisch aus? – Die Heilige Schrift und unser Leben“

Copyright © 2017 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)