SELK-Aktuell

Abschied vom Apfelbaum

ApfelbaumDer Apfelbaum im Garten des in der SELK beheimateten Lutherischen Jugendgästehauses in Homberg/Efze, auf dem schon Generationen von Konfirmanden gesessen haben, ist umgekippt. Dauerregen, der aufgeweichte Boden und eine morsche Stelle am Stammholz führten dazu, dass sich der Baum am Hang des Burgberges nicht mehr halten konnte. An einem fast regenfreien Tag haben Reinhard Lösel und SELK-Hauptjugendpastor Henning Scharff, Vorstandskollegen im Trägerverein, den größten Teil des Baumes zersägt und abtransportiert.

Copyright © 2017 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)