SELK-Aktuell

Altenheim Hesel im vorläufigen Insolvenzverfahren

Altenheim HeselAuf Antrag der Geschäftsführung hat das Amtsgericht Leer am 12. Februar das vorläufige Insolvenzverfahren für das der SELK zugeordnete Evangelisch-Lutherische Altenheim in Hesel angeordnet. Das Gericht bestellte PLUTA-Anwalt Dr. Christian Kaufmann zum vorläufigen Insolvenzverwalter. Der Geschäftsbetrieb der Evangelisch-Lutherischen Altenheim Hesel gGmbH wird nahtlos weitergeführt. Die Betreuung der 77 pflegebedürftigen Bewohnerinnen und Bewohner ist auf gewohnt hochwertigem Niveau weiterhin sichergestellt.

Copyright © 2018 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)