SELK-Aktuell

Samuel Koch bei Hermannsburger Gemeindefrühstück

Samuel KochSamuel Koch, der wohl bekannteste deutsche Rollstuhlfahrer, war am 9. Juni zu Gast beim Gemeindefrühstück in der Großen Kreuzgemeinde der SELK in Hermannsburg. 120 Gäste hatten sich eingefunden. Durch einen Unfall in der Fernsehsendung „Wetten dass…“ erlitt Koch 2010 eine Querschnittslähmung. In seinen Büchern „Zwei Leben“ und „Rolle vorwärts“ verarbeitete der Christ mit viel Humor seine Behinderung. Er las daraus, assistiert von Christian Uszar, Abschnitte und beantwortete humorvoll auch ernste Fragen aus dem Publikum.

Copyright © 2018 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)