SELK-Aktuell

Treffen zur missionarischen Arbeit in Chemnitz

Chemnitz12 Personen, darunter Missionsdirektor Roger Zieger von der Lutherischen Kirchenmission (LKM) der SELK, trafen sich am 13. Januar in Chemnitz, um über die Arbeit der SELK unter Geflüchteten zu beraten. In Chemnitz besteht ein Stützpunkt dieser Arbeit, der von der Dreieinigkeitsgemeinde Dresden der SELK geleitet wird, an dem aber auch die LKM durch ihren Leipziger Missionar Hugo Gevers beteiligt ist. Foto, von links: Pfarrer Matthias Tepper (Plauen), Pfarrer Stefan Dittmer (Dresden) und Diakonin Kim Bueltmann (Leipzig).

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)