Propst Johannes Rehr

 

Johannes RehrAm 5. Juni 2005 wurde ich als Propst des Sprengels Nord der SELK eingeführt. Ich übe diesen Dienst neben der Arbeit in meinen Gemeinden Sottrum (bei Bremen) und Sittensen aus.

Stationen meines pfarramtlichen Dienstes waren von 1984-1989 der Pfarrbezirk Marburg-Treisbach-Warzenbach; von 1989-2003 Gistenbeck-Nateln-Nestau; von 2003-2011 Rabber-Blasheim und seit 2011 Sottrum-Sittensen.

Ich vertrete die Kirchenleitung in der Leitung der Lutherischen Kirchenmission (Bleckmar) und in der Gesangbuchkommission der SELK.

Seit 1978 bin ich mit meiner Ehefrau Christine, geb. Pommerien, verheiratet.
Uns wurden 6 Kinder und 8 Enkelkinder geschenkt.

Copyright © 2017 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)