Seit zwei Jahren: SELK Dresden Radio | 07.02.2017

Stabiles Wachstum der Hörerschaft
Seit zwei Jahren: SDR - SELK Dresden Radio

Dresden, 7.2.2017 - selk - Seit knapp zwei Jahren ist die Dresdner Dreieinigkeitsgemeinde der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) "auf Sendung": Sonntäglich kann über das Radioportal der Gemeinde - www.selk-dresden.de - der Gottesdienst live mitgehört und mitgefeiert werden. Die Sendungen stehen im Anschluss auch zum Nachhören als Download bereit.

Inzwischen ist das Radioteam fest etabliert und liefert nach der Beseitigung anfänglicher technischer Kinderkrankheiten anspruchsvolle Radioqualität. Damit besitzen die Dresdner nach eigener Auskunft neben den öffentlich-rechtlichen Gottesdienstübertragungen ein Alleinstellungsmerkmal: "Weder in der SELK noch in den großen Kirchen gibt es ein vergleichbares Angebot", heißt es. Dies sei vielleicht auch der Grund dafür, dass zuletzt zwischen 100 bis 150 Zuhörerinnen und Zuhörer den Dresdner Gottesdienst im Internet verfolgten.

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
---> Informationen aus Kirche und Gemeinden in Wort und Bild
auch unter "SELK-Aktuell" auf http://www.selk.de

Copyright © 2017 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)