Adfontes-Chorgemeinschaft in Berlin | 06.03.2017

Gottesdienstliche Stücke als Chordarbietungen
SELK: Adfontes-Chorgemeinschaft zu Gast in Berlin

Berlin, 6.3.2017 - selk - Als Chorprojekt "adfontes" hat im vergangenen Sommer ein neuer Kammerchor in der Region Ost der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) sein musikalisches Wirken aufgenommen. Chorleiter Benjamin Rehle (Leipzig) bietet mit diesem Projekt das Singen in Chorgemeinschaft für Sängerinnen und Sänger von 30 Jahren an aufwärts an. Jeweils für ein Jahr verpflichten sich die Sängerinnen und Sänger zu einer Sommerprobenwoche und nachfolgenden drei Konzertwochenenden.

Am vergangenen Wochenende nun waren die derzeitigen adfontes-Sängerinnen und -Sänger in der Gemeinde der SELK in Berlin-Mitte zu Gast. Ab Freitagabend probte der Chor und gestaltete dann den Sonntagsgottesdienst mit vielen musikalischen Interpretationen gottesdienstlicher Stücke aus: Zu Beginn des Gottesdienstes wurde das "Laudate" von Knut Nystedt (1915-2014) gesungen. Das "Kyrie" wurde in der Komposition von Josef Gabriel Rheinberger (1839-1901) aus der Missa St. Crucis G geboten. "Wir glauben all an einen Gott" (Text aus dem 14. Jahrhundert) von Max Reger erklang als Glaubensbekenntnis. Nach der Predigt über Psalm 23 sang der Chor zum eben diesem Psalm die Vertonung von Gottfried August Homilius (1714-1785). Zum Abschluss des Fürbittengebetes wurde "Verleih uns Frieden" von Heinrich Schütz (1585-1672) dargeboten. Das "Vaterunser" wurde als "Pater noster" von Giacomo Meyerbeer (1791-1864) musiziert, das "Agnus Dei" von Gabriel Rheinberger aus der Missa St. Crucis in G. Zum Abschluss des Gottesdienstes führte der Chor "Lobet den Herren, alle Heiden" von Gallus Dreßler (1533-1585) auf.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
---> Informationen aus Kirche und Gemeinden in Wort und Bild
auch unter "SELK-Aktuell" auf http://www.selk.de

Copyright © 2017 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)