Kirchentag: Treffen der Ansprechpartner | 12.06.2017

Ortstermin in Erfurt
SELK-Kirchentag: Treffen der Ansprechpartner

Erfurt, 12.6.2017 - selk - Am gestrigen Sonntag trafen sich 40 gemeindliche Kirchentagsansprechpartner in Erfurt zur Informationsveranstaltung des Hauptausschusses des 9. Lutherischen Kirchentages der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK).

Das Treffen begann mit einem Abendmahlsgottesdienst in der örtlichen Christuskirche der SELK. Nach dem Mittagessen fuhren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einem Bus zum Messegelände, dem Veranstaltungsort des Kirchentages, der im kommenden Jahr vom 25. bis zum 27. Mai dort stattfinden soll.

Anschließend gab es einen Stadtrundgang - vom Augustinerkloster über die Krämerbrücke bis zum Dom. Viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer erklärten, sie hätten gar nicht gewusst, dass Erfurt so eine schöne Stadt sei - Grund genug vielleicht, dem Kirchentag ein paar Tage vor- oder nachzuschalten, um sich die Stadt mit mehr Zeit anzusehen.

Im Anschluss bei Kaffee und Kuchen gab Steffen Wilde (Nidderau), der Leiter des Hauptausschusses, Informationen zum Thema, zum Planungsstand und zur Organisation des Kirchentages. Er bat die Teilnehmenden, um Mithilfe während der Tage zum Beispiel für Ordnerdienste und die Mitarbeit im Kinderkirchentagsprogramm zu werben. Die Teilnehmenden reisten mit hoher Motivation, für den 9. Lutherischen Kirchentag zu werben, wieder nach Hause.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2017 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)