38. SELK-Olympiade in Farven/Selsingen | 12.06.2017

Verdener Oldies siegen bei SELK-Olympiade 2017
16 Spiele bei strahlenden Wetter in Selsingen

Farven/Selsingen, 12.6.2017 - selk - Zur 38. SELK-Olympiade für Jugendkreise in der Region Nord der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) konnte der Jugendkreis der Pella-Gemeinde Farven am Samstag knapp 230 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen. Bei strahlendem Wetter stellten sich 16 Teams in Selsingen den Sport-, Denk- und Geschicklichkeitsspielen unter dem Gesamtthema "Sieg des Lebens".

Am Ende gewann das Team der Verdener Oldies, sodass - nach den Grundsätzen der Veranstaltung - die Zionsgemeinde der SELK in Verden die nächste SELK-Olympiade ausrichten wird. Den Jokerpreis für das Spiel "Sieg des Lebens" gewannen die kreativen Jugendlichen aus Tarmstedt. "Mit diesem Spiel können sie in Produktion gehen", so die Jury aus Farven. Beim Fragebogenquiz setzte sich erneut die "Akte Jonathan" aus Hannover durch. Der Sieg im Tauziehen ging an das Team Nord-West aus Oldenburg. Auf geht's in 2018 nach Verden .

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2017 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)