2. PotJa-Kinderwochenende in Potsdam | 18.07.2017

PotJa, die zweite!
SELK: Kinderwochenende in Potsdam

Potsdam, 18.7.2017 – selk − Zum zweiten Mal fand jetzt ein gemeinsames Kinderwochenende mit Kindern aus den Gemeinden Potsdam und Jabel („PotJa“) der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) statt. Es kamen 22 Kinder aus den Gemeinden, aber auch Freunde aus Schule und Nachbarschaft zusammen. Geleitet wurde das Wochenende wieder von den Ehepaaren Claudia und Sebastian Mende aus Potsdam und Ulrike und Rolf Pietrusky aus der Gemeinde Jabel.

„Wir erlebten mit Saul, wie Gott einen Menschen umkrempelt“, berichtet Ulrike Pietrusky. Umgekrempelt wurden auch Hosen, Kopfkissenbezüge, Socken und Taschen. Wenn es denn immer so einfach wäre, sich oder andere umzukrempeln. „Das geht nur, wenn uns Jesus selbst begegnet. Jesus veränderte Saulus von einem werbenden Gesetzes-Freund zu einem werbenden Jesus-Freund. So wird er ein Werkzeug für Gott.“ Werkzeuge nutzen und damit Nützliches herstellen, das war dann die Nachmittagsbeschäftigung. Alle Kinder waren sehr eifrig und ausdauernd am Sägen, Feilen, Bohren und Brennen, um sich ein Stullenbrettchen selbst herzustellen.

Gutes Essen, Feuerkorb, ein eigens gedichtetes Lied von Claudia Mende, wenig Schlaf in der „Hühnerstiege“ oder neben der Orgel auf der Empore, ein Gottesdienst mit hellem, kräftigem Kindergesang, bei dem es einem den Rücken runterschauerte …: All das machte das Wochenende zu einer rundum gelungenen Veranstaltung.

„Es ist wunderbar, auf diese Weise mit Kindern zusammen zu sein, ihre Neugier und Spannung zu erleben und ihr Interesse an Gottes Wort zu wecken und daran, sich von Jesus verändern zu lassen“, so Ulrike Pietrusky.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2017 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)