Gesangbuchkommission tagte | 07.09.2017

Gesangbuchkommission der SELK tagte
Beitrag für Allgemeinen Pfarrkonvent vorbereitet

Hannover, 7.9.2017 - selk - Die Gesangbuchkommission der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) tagte am Dienstag und Mittwoch dieser Woche in den Räumlichkeiten der St. Petri-Gemeinde in Hannover. Der druckfrische Vorentwurf III (Auszug für den Allgemeinen Pfarrkonvent | APK) lag zur Sitzung vor. Er bildete die Grundlage für die Beratungen der Kommission über ihren Beitrag für den APK der SELK, der vom 6. bis zum 10. November in Rehe (Westerwald) tagen wird.

Die Kommission sondierte außerdem offene Arbeiten bis zur Herausgabe des Gesangbuches und konkretisierte den Zeitplan für 2018. Sie nahm Informationen aus einer Arbeitsgruppe "Begleitliteratur" des Amtes für Kirchenmusik entgegen. Diese hatte am Montag über Bläserliteratur zum Gesangbuch beraten.

Die nächste Sitzung der Gesangbuchkommission findet am 10 und 11. Oktober statt. Dann werden musikalische Fragen weiterentwickelt.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2017 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)