Freiluftgottesdienst in Mannheim | 20.09.217

Gottesdienst auf der Seebühne im Mannheimer Luisenpark
Kirchglieder mehrerer SELK-Gemeinden feierten zusammen

Heidelberg, 20.9.2017 - selk - Einmal im Jahr feiern die Gemeinden des Pfarrbezirks Heidelberg/Mannheim einen Gottesdienst auf der Seebühne im Mannheimer Luisenpark. Diesmal - am 10. September - nahmen auch SELK-Kirchglieder aus anderen Gemeinden teil: aus dem Pfarrbezirk Rothenberg/Erbach/Fürstenau im Odenwald, vom Sperlingshof bei Remchingen, aus Kaiserslautern, Landau, Crailsheim und Ottweiler/Fürth im Saarland. Außerdem feierten auch etliche interessierte Luisenparkbesucher den Gottesdienst mit.

Musikalisch gestaltet wurde der Gottesdienst von Bläsern aus einigen der genannten Gemeinden unter der Leitung von Marcus Reuter (Sperlingshof). Nach dem Gottesdienst ging es zur Grillstation im Luisenpark, wo schon die Holzkohle glühte - für ein geselliges Grillfest. Dort ließen die mehr als 100 Gäste das Fest gemütlich ausklingen.

In dieser Form fand der Gottesdienst zum ersten Mal statt. In den Jahren zuvor war es eher eine Angelegenheit der beiden Gemeinden des Pfarrbezirks, die den von der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Mannheim initiierten Gottesdienst im Freien anboten, gelegentlich unterstützt von Bläsern aus dem Kirchenbezirk. Angesichts der Größe der Seebühne, die Platz für bis zu 500 Besucher bietet, kam die Idee auf, die umliegenden Gemeinden mit zu diesem Fest einzuladen. Das stieß bei den Gästen auf durchweg positive Resonanz.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2017 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)