Letzte Vorstellung: Der Hammer | 26.09.2017

Letzte Aufführung von "Der Hammer"
SELK: Reformationsmusical in Fürstenwalde

Fürstenwalde, 26.9.2017 - selk - Am Samstag, 7. Oktober, wird das in der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) entstandene und einstudierte Reformationsmusical "Der Hammer" zum letzten Mal aufgeführt. Das Ensemble unter der Leitung von Yella Burggaller gastiert dann in der Domnotkirche in Fürstenwalde. Die Vorstellung beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Das Musical, das SELK-Pfarrer Matthias Krieser (Fürstenwalde) unter Verwendung von Texten und Melodien Martin Luthers geschrieben hat, bringt Luthers reformatorisches Hauptanliegen mit der Gegenwart in Beziehung.

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2017 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)