Melsunger Jugendtreff 40 Jahre alt | 18.11.2017

Melsunger Jugendtreff 40 Jahre alt
SELK-Gemeinde als Gründungsmitglied dabei

Melsungen, 18.11.2017 - selk - Am 10. Dezember 1977 wurde in Melsungen von 20 Institutionen der Verein Melsunger Jugendtreff e.V. gegründet, der seitdem eine offene Jugendeinrichtung mit zurzeit drei hauptamtlichen Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen und fünf Praktikantinnen und Praktikanten betreibt. Von Anfang zählte auch die örtliche Christusgemeinde der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) zu den Mitgliedern des Vereins.

Von 1977 bis 1996 war SELK-Altbischof Dr. Diethardt Roth Vorsitzender des Vereins. Nach seiner Emeritierung übernahm er 2006 erneut den Vorsitz.

Im Rahmen der Jubiläumsfeier in der Melsunger Kulturfabrik am Donnerstag gab Roth in seiner Rede vor den rund 100 geladenen Gästen, unter ihnen auch Pfarrer Jörg Ackermann von der Christusgemeinde, als "Urgestein" einen Einblick in die Gründungszeit und einen Ausblick auf die weitere Entwicklung. Kinder und Jugendliche von 8 bis 21 Jahren haben ohne Ansehen der Person täglich von 14 bis 21 Uhr in dem Fachwerkhaus im Zentrum der Stadt Zugang. Das Augenmerk richtet sich vor allem auf die Integration von Kindern mit Migrationshintergrund und aus schwierigen Verhältnissen. Bürgermeister Markus Boucsein dankte den Akteuren für ihr Engagement.

Der Festredner, der renommierte Professor Dr. Mark Schrödter von der Universität Kassel, zeigte die gegenwärtigen Herausforderungen für die Offene Jugendarbeit auf und setzte sich dabei kritisch mit dem Verständnis von Jugend in Vergangenheit und Gegenwart auseinander. Er machte Mut, die Jugendzeit als eigenständige Zeit zu verstehen und Raum zur Entfaltung zu geben.

Mit einem vom Team vorbereiteten Büffet klang der Festakt, bei dem es - wie im Jugendtreff üblich - keinen Alkohol gab, aus.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2017 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)