5. SELK- Radtour für Paare und Singles | 29.12.2017

Glorreicher Gott
5. SELK- Radtour für Paare und Singles

Lübeck/Edertal, 29.12.2017 - selk - Auch im neuen Jahr finden im Bereich der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) wieder Radtouren statt, so auch die 5. SELK- Radtour für Paare und Singles, die vom 9. bis zum 16. September 2018 den Bodenseeradweg entlangführt. Die Leitung haben Pfarrer i. R. Lienhard Krüger (Lübeck) und Hans Holland-Moritz (Edertal) inne. Das geistliche Thema ist dem biblischen Prediger-Buch (Kapitel 3) entnommen und lautet "Glorreicher Gott".

Der Plan sieht eine Gesamtstrecke von rund 300 Kilometern vor. Die Tagesetappen von 32 bis 65 Kilometern sind so kalkuliert, dass genügend Zeit für Sehenswürdigkeiten und Besichtigungen bleibt. "Wir fahren auf ausgewiesenem Radweg mit gelegentlich geringen Steigungen - mit Ausnahme der ersten Etappe, da geht es etwas mehr zu Sache", heißt es in der Ausschreibung: "Grundsätzlich wird ein Tourenrad mit Schaltung empfohlen. Jeder zahlt selbst, fährt auf eigenes Risiko und transportiert sein Gepäck auf dem eigenen Rad."

Die Quartiere sind vorbestellt und werden vor Ort bezahlt. Die Teilnehmenden übernachten in einfachen Hotels mit Frühstück zu Preisen zwischen 37 und 62 Euro pro Person im Doppelzimmer. Die Gesamtkosten (Übernachtungen, Eintritte / Führungen) ohne Verpflegung, An- und Abreise werden circa 400 Euro betragen.

Die Anreise nach Konstanz erfolgt individuell. Vom 10. bis zum 15. September folgt dann die Umrundung des Bodensees mit einem optionalen Ausflug nach Schaffhausen zum Rheinfall. Am 16. September ist der Besuch des Gottesdienstes der SELK-Gemeinde in Konstanz vorgesehen, ehe sich die individuelle Heimreise anschließt.

Anmeldungen bis 31. Januar 2018 bei Hans Holland-Moritz, An der Edertalschule 7, 34549 Edertal, Telefon (0 56 23) 49 00, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2018 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)