Konvent der Theologiestudierenden tagte | 17.01.2018

Fragen der Bibelauslegung und ELFK-Referenten
SELK: Konvent der Theologiestudierenden tagte

Oberursel, 17.1.2018 - selk - Vom 12. bis zum 14. Januar hielten die Theologiestudierenden der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) in Oberursel ihren Winterkonvent ab. Im Fokus stand, wie Theologen die Bibel angemessen auslegen können.

Ein Teilnehmer kommentierte: "Samuel Abliganz hat als Konventssprecher ein großes Anliegen der Theologiestudenten aufgegriffen. Viele von uns wünschen sich, dass Exegese wieder vermehrt dem Glauben dient, statt die historischen Aussagen der Schrift in Zweifel zu ziehen. Dies wurde über die Tage in Andachten und Gesprächen mit unserem Bischof deutlich ausgesprochen." SELK-Bischof Hans-Jörg Voigt D.D. (Hannover) war auf der Zusammenkunft in den Räumen der Lutherischen Theologischen Hochschule in Oberursel zu Gast.

Außerdem wurde auf dem Konvent das Verhältnis von SELK und Evangelisch-Lutherischer Freikirche (ELFK) thematisiert. Die ELFK gehört zu den Vorgängerkirchen der 1972 durch Zusammenschluss verschiedener Bekenntniskirchen gebildeten SELK. Auf dem Gebiet der damaligen DDR bestand sie eigenständig weiter und existiert auch heute als selbstständige Kirche. Als Referenten aus der ELFK waren Dr. Gottfried Herrmann (Zwickau) und Pfarrer Holger Weiß (Schönfeld) geladen. Die Dozenten des Lutherischen Theologischen Seminars in Leipzig stellten am Samstag ihre Kirche und ihr Seminar vor und beantworteten die Fragen der Studierenden, unter anderem zu theologischen Differenzen und zur bewegten Geschichte der beiden Kirchen miteinander.

Insgesamt nahmen 18 Studierende am Konvent teil.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Copyright © 2018 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)