Ausschuss zur Frage der Ordination von Frauen | 17.03.2018

Treffen in bester Gesprächsatmosphäre
Neuer Ausschuss zum Thema "Ordination von Frauen" konstituiert

Hannover, 17.3.2018 - selk - Am 13. und 14. März traf sich im Kirchenbüro der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) in Hannover zum ersten Mal der im Vorjahr vom 13. Allgemeinen Pfarrkonvent (APK) der SELK in Rehe berufene Ausschuss zur Arbeit an der Frage der Ordination von Frauen. Die SELK hat in ihrer Grundordnung festgelegt, dass das Amt der Wortverkündigung und Sakramentsverwaltung nur Männern übertragen werden kann, und befindet sich seit längerer Zeit in einem Beratungsprozess über diese Regelung.

In die Theologengruppe waren im vergangenen Herbst Pfarrer Sebastian Anwand (Greifenstein-Allendorf), Professor Dr. Achim Behrens (Oberursel), Pfarrer Johannes Heicke (Rödinghausen-Schwenningdorf), Pfarrer Andreas Otto (Kirchlinteln-Brunsbrock) und Superintendent Michael Voigt (Guben) berufen worden. In der Arbeitsgruppe soll bis zum nächsten APK versucht werden, in ergebnisoffener Sachdiskussion neue Verfahren zu entwickeln und so eine Lösung in der Frage der Ordination von Frauen zu finden, die über die bisherigen Pro- und Contra-Argumente hinausführen. Nach Möglichkeit sollen auch Angebote zur Beschäftigung mit dem Thema für Gemeinden und Pfarrer entwickelt werden. Die im Auftrag formulierte besondere Hörbereitschaft untereinander und der Versuch eines ergebnisoffenen Ansatzes gelangen nach Wahrnehmung der Teilnehmer schon einmal bei dieser konstituierenden Sitzung. In konstruktivem Klima - geistlich von Andachten gerahmt - nahm der neue Ausschuss seine Arbeit auf. Erste Ideen wurden benannt, neuere Literatur zum Thema wahrgenommen, Arbeitsaufträge und -vereinbarungen beschlossen und ein nächster Termin vereinbart.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2018 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)