Malte Detje auf SELK-Kirchentag | 25.03.2018

Gottes Plan für mein Leben?
Dr. Malte Detje auf SELK-Kirchentag

Erfurt, 25.3.2018 - selk - Den Pfarrern der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) ist Dr. Malte Detje (www.maltedetje.com), Pastor in Hamburg Wilhelmsburg, schon auf dem 13. Allgemeinen Pfarrkonvent im November 2017 in Rehe begegnet. Dort hat er die Geistlichen der SELK mit einem Vortrag über den künftigen Weg der lutherischen Kirche zum Nachdenken herausgefordert. Nun ließ sich der begabte Redner für einen Workshop auf dem 9. Lutherischen Kirchentag der SELK, der vom 25. bis zum 27. Mai in Erfurt stattfinden soll, gewinnen. Sein Thema: "Hat Gott einen Plan für mein Leben?"

Detje selbst dazu: "Die Frage kann motivieren und neugierig für die Zukunft machen. Manchmal kann man an dieser Frage aber auch verzweifeln. Besonders wenn einem Gottes Wege verborgen bleiben. Wir schauen uns deshalb in diesem Workshop Luthers Lehre von der Berufung an und entdecken: Hier ist Balsam für die Seele. Wenn uns Gottes Pläne verschlossen zu bleiben scheinen, entdecken wir hier eine biblische und seelsorgliche Antwort."

Informationen und Anmeldeunterlagen zum Kirchentag finden sich unter www.selk-kirchentag.de.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2018 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)