Festgottesdienst in Leipzig am Johannistag | 10.04.2018

St. Lukaskirche Leipzig: Ende der Innenrenovierung erwartet
SELK in Leipzig: Festgottesdienst am Johannistag

Leipzig, 10.4.2018 - selk - Die Leipziger St. Trinitatisgemeinde der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) plant, am Johannistag, Sonntag, 24. Juni, um 15 Uhr in ihrer St. Lukaskirche in Leipzig-Volkmarsdorf einen besonderen Gottesdienst zu feiern, und lädt dazu alle Schwestergemeinden und weitere Gäste ein.

"Für diesen Festgottesdienst haben wir zum Dank an den Dreieinigen Gott vielfältige Gründe", erklärt Gemeindepfarrer Markus Fischer. Zu würdigen seien die Wiederherstellung des Inneren von St. Lukas, das Gedenken an 125 Jahre Weihe der Kirche, die Weihe des alten/neuen (wiederaufgefundenen) Altars, der Dank für viele Spenden, Helferinnen und Helfer, Fördererinnen und Förderer und Firmen sowie der Dank für den unfallfreien Baufortschritt.

"Wir freuen uns, dass ein Gotteshaus erhalten bleibt", so Fischer, dessen Gemeinde das sanierungsbedürftige Gotteshaus von der Landeskirche übernommen hat. Der wichtigste Anlass für den Festgottesdienst sei biblisch begründet: "'Christus sagt: Kommt her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid, ich will euch erquicken.' - Die offenen Arme unseres Herrn Christus stehen seit dem 19. März 1893 auch einladend über dem Haupteingang unserer Kirche. Viele Menschen sind seit dieser Zeit unter den starken Armen unseres Herrn Jesus eingetreten und sind dort gestärkt und getröstet worden. Sie haben Jesu Ruf gehört."

Zusammen mit der "Brücke", einer Einrichtung der Lutherischen Kirchenmission der SELK in Leipzig, möchte die Leipziger Gemeinde der SELK "den Ruf und die Einladung unseres Herrn Jesus verkündigen. Auch Menschen, die nicht mehr an Jesus glauben können, dürfen seine Stimme erneut hören."

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2018 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)