Neu: Besuchsdienst in Düsseldorf | 12.04.2018

Kontakte innerhalb und außerhalb der Gemeinde stärken
SELK-Gemeinde Düsseldorf gründet Besuchsteam

Düsseldorf, 12.4.2018 - selk - Die Erlöserkirchengemeinde der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) in Düsseldorf hat seit Neuestem ein Besuchsteam. Schon länger bestand der Wunsch, die Beziehungen innerhalb der Gemeinde zu stärken. "Wir haben das Besuchsteam gegründet, weil es uns wichtig ist, dass die Gemeindeglieder, die aus Altersgründen nicht mehr am Gottesdienst teilnehmen können, erfahren, dass sie weiterhin ein wichtiger Teil der Gemeinde sind", erklärt Vikar Simon Volkmar. "Auch bietet das Besuchsteam die Chance, den Kontakt zu Menschen innerhalb und außerhalb unserer Gemeinde zu stärken, die wir mit unseren bisherigen Gemeindeveranstaltungen nicht erreichen."

Daher bot die Erlöserkirchengemeinde interessierten Gemeindegliedern eine Fortbildung zum Thema Besuchsdienst an. Nach einem Einstiegsabend, an dem die Erwartungen und Ziele im Hinblick auf die Besuche reflektiert wurden, trafen sich die acht Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter der Leitung von Gemeindepfarrer Gerhard Triebe an zwei Samstagen zu Seminareinheiten. Thematisiert wurden hier Fragen wie Selbstwahrnehmung, Gesprächsführung, Seelsorge und Datensicherheit. Hilfreiche Impulse zum Weiterdenken bot ein von SELK-Pfarrer i.R. Peter Wroblewski erarbeiteter Kurs zum ehrenamtlichen Gemeindebesuchsdienst (SELK-Schriftenreihe "KIRCHE INFORM", Band 4). Die Fortbildung endete damit, dass sich alle Teilnehmenden schriftlich verpflichteten, für zwei Jahre im Besuchsdienst mitzuarbeiten und über die bei den Besuchen geführten Gespräche Verschwiegenheit zu wahren.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2018 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)