Christian Neddens wird Professor in Oberursel | 16.04.2018

Christian Neddens wird Professor in Oberursel
SELK: Berufung angenommen - Lehraufträge erteilt

Oberursel, 16.4.2018 - selk - Pfarrer Dr. Christian Neddens, zurzeit Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Historische und Systematische Theologie und am Lehrstuhl für Religionspädagogik an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken, hat eine Berufung der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) auf den Lehrstuhl für Systematische Theologie an der Lutherischen Theologischen Hochschule (LThH) Oberursel der SELK angenommen. Er war zuvor durch die Fakultät der LThH nominiert worden. Das Kuratorium der Hochschule wurde dazu angehört. Die Berufung beinhaltet zugleich ein dauerhaftes Lehrdeputat im Fach Neues Testament von durchschnittlich einer Wochenstunde ab dem 1. April 2022. Neddens wird zum Wintersemester 2018/2019 an die LThH wechseln.

Für die Zeit ab dem Wintersemester 2018/2019 hat die Kirchenleitung zudem folgende Lehrbeauftragungen für die Dauer von zwei Jahren erteilt: Diakoniedirektorin Barbara Hauschild (Diakonik), Superintendent Manfred Holst (Praktische Theologie), Pfarrer Peter Matthias Kiehl (Praktische Theologie), Bischof i. R. Dr. Diethardt Roth (Kirchenrecht), Pfarrer Dr. Peter Söllner (Neues Testament), Bischof Hans-Jörg Voigt D.D. (Praktische Theologie), Pfarrer Dr. Armin Wenz (Systematische Theologie) und Missionsdirektor Roger Zieger (Missionskunde). Die Lehrbeauftragten kommen in der Regel in jedem zweiten Semester mit einem Umfang von einer Wochenstunde zum Einsatz und führen ihre Lehrangebote in Blockveranstaltungen durch. Pfarrer Dr. Wenz wurde von der Kirchenleitung gebeten, im Rahmen seines Lehrauftrages möglichst in jedem Semester eine Lehrveranstaltung von einer Wochenstunde anzubieten.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2018 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)