Uraufführung beim SELK-Kirchentag | 14.05.2018

Salz der Erde
Uraufführung beim SELK-Kirchentag

Erfurt, 14.5.2018 - selk - Im Eröffnungsgottesdienst des 9. Lutherischen Kirchentages der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) am Freitag, 25. Mai, wird zum Thema "Salz der Erde" eine Bildmeditation mit Fotos und Musik präsentiert.

Die Bildmeditation stammt von Dr. Andrea Patzelt-Bath (Berlin) unter Verwendung von neuen Fotos und traditionellen Bildern. Parallel dazu wird die Musik "Ihr seid das Salz" für Blechbläserensemble und Rockband des zeitgenössischen und in Posaunenchorkreisen bekannten und beliebten Komponisten Michael Schütz uraufgeführt. Es musizieren die Band und der Posaunenchor der Paulus-Gemeinde Berlin-Neukölln der SELK und der Bläserkreis Berlin-Brandenburg der SELK unter der Leitung von Rainer Köster (Berlin).

Zur Vorbereitung, zum Anregen und zur Erklärung sind auf den Internetseiten des Kirchentages bereits jetzt erläuternde Texte zu den Bildern und zur Musik einzusehen: www.selk-kirchentag.de/bil-kirchenmusik/Bildmeditation-Salz-der-Erde.pdf

Der Gottesdienst beginnt um 15 Uhr in Halle 1 des Congress Centers Erfurt / Messe.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2018 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)