Posaunenfest in Niedersachsen-Ost | 18.05.2018

Hineinnehmen lassen in das gemeinsame Gotteslob
SELK: Posaunenfest in Niedersachsen-Ost

Stelle, 18.5.2018 - selk - Der Kirchenmusikalische Arbeitsausschuss (KAB) im Kirchenbezirk Niedersachsen Ost der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) und die St. Petri-Gemeinde der SELK in Stelle (bei Winsen/Luhe) laden ein zum Posaunenfest des Kirchenbezirks, das am Sonntag, 17. Juni, in der Schulsporthalle in Stelle gefeiert werden soll. Die musikalische Leitung hat Fritz Pommerien (Wrestedt) inne.

Der Festgottesdienst beginnt um 10.30 Uhr. Die Predigt wird Pfarrer Klaus Bergmann (Bad Schwartau) halten, als Liturg fungiert Ortspfarrer Christian Rehr.

In der Geistlichen Bläsermusik, die um 14 Uhr beginnt, werden Gedanken zum Thema in neuer Form gehalten.

Vormittags und nachmittags wird für Kinder ein Kindergottesdienst beziehungsweise eine Kinderbetreuung angeboten.

"Lassen Sie sich mit hineinnehmen in das gemeinsame Gotteslob", so Annette Schmidt-Dahl (Stelle), die Vorsitzende des KAB, in einem Anschreiben an die Gemeinden des Kirchenbezirks, "und bringen Sie auch gerne Gäste mit!"

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2018 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)