9. Lutherischer Kirchentag (10) | 27.05.2018

Oasen auf dem Kirchentag
SELK-Kirchentag mit geistlichen Angeboten

Erfurt, 27.5.2018 - selk - Neben den Gottesdiensten zu Beginn und zum Abschluss des 9. Lutherischen Kirchentages der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) in Erfurt und den Bibelarbeiten mit Morgenandacht gab es im bunten Angebot und Getriebe weitere geistliche Oasen. Dazu gehörten die vielen kirchenmusikalischen Veranstaltungen wie auch das weithin zu hörende Begrüßungs- und Mittagsblasen auf dem Vorplatz des Messe Congress Center Erfurt ebenso wie Nachtgebet und Taizé-Gebet und für Jung und Alt eine abendliche Familienandacht mit SELK-Pfarrer Andreas Otto (Brunsbrock).

Otto beschrieb anschaulich den Abend nach einem langen Tag auf dem Kirchentag und ergänzte: "Damals nannte man das: Laubhüttenfest." Jesus sei mit seiner Selbstbezeugung "Ich bin das Licht der Welt" nicht nur damals auf Widerspruch gestoßen. Auch Menschen heute stünden in der Versuchung, ihn nur als "kleine Funzel" zu sehen, die gegen Dunkelheit in Schule, Ehe und Gemeinde nichts ausrichten könne. Und doch scheine sein Licht heller als alle Finsternisse, die Menschen zu schaffen machen.

Das Licht erlosch nicht während der Familienandacht, wohl aber die Funktion der Verstärkeranlage in der großen Halle. So bat Otto die Andachtsgemeinde, Lied um Lied zu singen, während er auf dem E-Piano begleitete, bis seine Tochter das wieder funktionierende Mikrofon für Gebet und Lesung nutzen konnte.

Der 9. Lutherische Kirchentag der SELK war am Freitag eröffnet worden und endete am heutigen Mittag.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2018 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)