Lutherisches Einigungswerk: Lutherischer Tag | 09.06.2018

Lutherisches Einigungswerk (LEW): Lutherischer Tag
LEW und SELK stehen in aktiven Beziehungen

Leipzig, 9.6.2018 - selk- Das Lutherische Einigungswerk (LEW | www.einigungswerk.org) veranstaltet am Mittwoch, 27. Juni, in Leipzig den diesjährigen Lutherischen Tag. Das Thema lautet "Der Mensch vor Gott". Eröffnet wird diese Tagung mit einem Gottesdienst, der um 10 Uhr in der Nordkapelle der Nikolaikirche beginnt.

Fortgesetzt wird die Tagung um 10.45 Uhr mit einem Vortrag von Prof. em. Dr. Oswald Bayer (Tübingen). Der Vortrag trägt den Titel "Sünder und Gerechter zugleich". Er wird im Rittersaal der Nikolaikirchgemeinde stattfinden. Mit der Mitgliederversammlung des LEW am Nachmittag ab 14.30 Uhr wird das Treffen abschließen.

Das LEW ist ein Werk der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) und steht dafür, die evangelisch-lutherischen Kirchen in Deutschland zu stärken, die bekenntnisgemäße reine Lehre des Evangeliums zu vertreten und zu wahren, die gemeinsamen kirchlichen Interessen zu fördern und zu beschützen sowie die christliche Gemeinschaft zu pflegen. Die Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche (SELK) steht in aktiven Beziehungen zum LEW. Aus den Reihen der SELK arbeiten im siebenköpfigen Geschäftsführenden Ausschuss des Einigungswerkes Mark Megel (Dresden) und Pfarrer Dr. Armin Wenz (Halle/Saale) mit.

Eine formlose Anmeldung zum diesjährigen Lutherischen Tag wird unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erbeten.

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2018 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)