Besinnungstage im Klostergarten | 21.06.2018

"Freuet euch der schönen Erde!"
SELK: Besinnungstage im Klostergarten

Drübeck, 21.6.2018 - selk - Das "Haus der Stille" im evangelischen Zentrum "Kloster Drübeck" bietet beste Voraussetzungen für Einkehrtage. Unter der Leitung von Pfarrer i.R. Johannes Dress (Uelzen-Molzen) und Superintendent Manfred Holst (Marburg) kamen vom 11. bis zum 14. Juni neun Pfarrer der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) in dem zwischen Wernigerode und Ilsenburg am Nordrand des Harzes gelegenen Tagungshaus zu Bibelmeditation und Gruppensupervision zusammen.

Spiritual Johannes Dress gab dabei Impulse zum Nachsinnen über biblische Gartengeschichten, die sich in den historischen Gartenanlagen des Klosters und bei Wegen durch den Harz ganz neu öffneten.

Zusammen mit Diplom-Supervisor Manfred Holst unterstützten die Teilnehmer in unterschiedlichen Methoden kollegialer Beratung einzelne Gruppenmitglieder dabei, in Problemlagen des Pfarramtsalltages neue Perspektiven und damit auch bisher ungenutzte Handlungsmöglichkeiten zu finden.

Eingebettet waren die Einkehrtage in die regelmäßigen Tagzeitengebete des evangelischen Zentrums. Ergänzt wurde das geistliche Programm durch einen Abendmahlsgottesdienst in der Klosterkirche.

Rückblickend drückte die Gruppe ihre große Dankbarkeit nicht nur den beiden Leitern, sondern auch der Kirche gegenüber aus, die ihren Pfarrern im Rahmen ihres Pastoralkollegs diese Tage biblischer Besinnung und gegenseitiger Unterstützung ermöglicht.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2018 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)