Hochschul-Freundeskreis: 500 Euro Fördergeld | 24.07.2018

Sparkasse fördert ehrenamtliches Engagement
SELK: Hochschul-Freundeskreis erhielt 500 Euro

Wiesbaden/Oberursel, 24.7.2018 - selk - In diesem Jahr bereits zum achten Mal in Folge förderte die Nassauische Sparkasse (Naspa | Wiesbaden) das ehrenamtliche Engagement ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit insgesamt 25.000 Euro. Naspa-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter, die ehrenamtlich mindestens vier Stunden im Monat für ihren Verein aktiv engagiert sind, konnten sich für die Aktion 50*500 bewerben. Mit den 500 Euro können die jeweiligen Vereine konkrete Projekte finanzieren. So erhielt auch der Kreis der Freunde und Förderer der Lutherischen Theologischen Hochschule Oberursel e. V. der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) 500 Euro. Naspa-Mitarbeiter Martin Stolper, Leiter Private Banking Idstein, ist Schatzmeister und nahm gemeinsam mit Annette Bäder, Vorstandsmitglied, das Geld in Empfang. Damit soll ein Billardtisch für den gemeinsamen Aufenthaltsraum bezuschusst werden.

Im Rahmen der Feierlichkeiten sagte Günter Högner, Vorstandsvorsitzender der Naspa: "Freiheit des Einzelnen und Verantwortung für unsere Gesellschaft, genau das sind die Werte, die Sie in Ihrem Ehrenamt leben. In der Freiwilligen Feuerwehr, in Sport-, Heimat-, Museums-, Musik- und Fördervereinen, in Chören und Kirchengemeinden. Freiheit des Einzelnen und Verantwortung für die Gesellschaft, das sind aber auch Werte, die bestens zur Tradition und zum Selbstverständnis der Sparkassen passen. Sie, die vielen Ehrenamtlichen unserer Naspa, beweisen sehr persönlich: Die Naspa gehört zur Region. Wir kümmern uns um die Menschen, die hier leben!"

In diesem Jahr haben sich insgesamt rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Aktion 50*500 beworben. Im nächsten Jahr findet die Aktion zum neunten Mal statt.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2018 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)