Bläsergruppe Süddeutschland auf dem Sperlingshof | 14.02.2019

"Choralfantasien"
SELK: Bläsergruppe Süddeutschland auf dem Sperlingshof

Remchingen-Sperlingshof, 14.2.2019 - selk - Am vergangenen Sonntag gestaltete die Bläsergruppe Süddeutschland der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) in der Dreieinigkeitskirche der SELK in Remchingen-Sperlingshof eine Abendmusik. Die Gruppe trifft sich als Projektchor einmal im Monat. Zusätzlich kommt sie jährlich zu einem Probenwochenende zusammen: dies alles mit dem Ziel, pro Jahr ein Konzert zweimal aufzuführen und - nach Gelegenheit - einen Gottesdienst in Gemeinden ohne Posaunenchor zu begleiten.

Das Thema "Choralfantasien" greift mit alten und neuen Chorälen, wie "Du hast uns, Herr, gerufen" und "Du meine Seele, singe", das Kirchenjahr auf und wurde von den Zuhörerinnen und Zuhörern mit kraftvollem Gesang mitgestaltet.

Choräle sind für viele vertraut, für andere verstaubt; die Kompositionen und Arrangements vorwiegend zeitgenössischer Musiker interpretieren die zeitlose Aussage der Verkündigung in den Chorälen frisch und stimmungsvoll. Das Programm erklingt am 17. Februar in der Johanneskirche in Ettlingen um 18 Uhr ein zweites Mal.

Seit drei Jahren wird die Gruppe von Joachim Osswald geleitet. Es spielen auch Kirchglieder aus landeskirchlichen Gemeinden mit. Der Kirchenmusikalische Arbeitskreis Süd der SELK unterstützt die Arbeit finanziell.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)