SELK-Pfarrer spricht Radioandachten | 22.02.2019

Die Zunge im Zaum halten
SELK-Pfarrer spricht Radioandachten im NDR

Bad Schwartau, 22.2.2019 - selk- Die Zunge im Zaum halten. Dazu rät die Bibel an mehreren Stellen. Denn Sprache ist verräterisch. Und Worte können töten. Freundliche Worte können aber auch Honig für die Seele sein. Sie können den Mitmenschen Segen bringen: Pfarrer Klaus Bergmann von der Martin-Luther-Gemeinde Bad Schwartau der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) hat gestern im NDR-Studio in Kiel sechs Radioandachten über den Umgang mit Worten eingesprochen. Sie werden in der Woche vom 4. bis zum 9. März gesendet, Jeweils auf NDR Info um 5.55 Uhr und auf NDR Kultur um 7.50 Uhr. Die Sendungen können im Internet nachgehört und nachgelesen werden unter www.radiokirche.de.

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)