• Willkommen
  • UEK - SELK
  • Mappe
  • Adventskalender
  • Angedacht
  • Bekenntnis

SELK-Aktuell

5. SELK-Freizeit auf Mallorca

MallorcaDie 5. SELK-Freizeit auf Mallorca (Archivfoto) soll vom 10. bis zum 17. Oktober 2018 stattfinden. Die Leitung hat SELK-Pfarrer i.R. Lienhard Krüger (Lübeck) inne. Das Thema lautet „Wie Gott so nah und fern sein kann – und wir noch in der Zeit leben: Prediger 3“. Die Anreise erfolgt individuell von deutschen Flughäfen nach Palma de Mallorca. Fahrräder und Autos können vor Ort für Touren ausgeliehen werden. Eingeladen sind Teilnehmende ab 18. Die maximale Gruppengröße beträgt 22 Personen. Info und Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ärztetreffen im Naëmi-Wilke-Stift

GubenAm 7. Dezember fand in den Räumen des in der SELK beheimateten Naëmi-Wilke-Stiftes in Guben im Rahmen des Projektes „Gesundheit ohne Grenzen“ der deutsch-polnische Workshop „Probleme und Chancen in der grenzüberschreitenden Gesundheitsversorgung in der Eurostadt Guben-Gubin“ statt. Eine Reihe von Ärztinnen und Ärzten aus Gubin und aus dem Stift nahm teil. Es wurde über Erfahrungen bei der Versorgung der polnischen und deutschen Patienten aus der Eurostadt sowie über Möglichkeiten der Zusammenarbeit diskutiert.

Reformationsjubiläum in der Briefmarkenwelt

KoopsingravenIn der Deutschen Briefmarken-Zeitung (Nr. 26/2017) berichtet Anatol Kraus über die christlich orientierte Sammlergilde St. Gabriel. In dem Bericht heißt es unter anderem, auch in der Sammlergilde St. Gabriel sei das diesjährige Reformationsjubiläum ausgiebig gewürdigt worden. So habe beispielsweise die Serie „Luthers 95 Thesen“ von SELK-Pfarrer i.R. Helmut Koopsingraven in drei Folgen eine Fortsetzung gefunden, in denen die Standpunkte des Reformators näher erläutert und mit Postwertzeichen aus aller Welt illustriert worden seien.

500 Pakete in Polen und Tschechien übergeben

PaketeAuch in diesem Jahr konnte das in der SELK beheimatete Gubener Naëmi-Wilke-Stift mit Unterstützung zahlreicher Helferinnen und Helfer Weihnachtspakete für Bedürftige in Polen und Tschechien sammeln. Am 5./6. Dezember reisten Superintendent Michael Voigt (Krankenhausseelsorger) und Pfarrer Stefan Süß (Rektor) mit mehr als 500 Weihnachtspaketen nach Polen und Tschechien, um die Pakete den dortigen kirchlichen und diakonischen Verteilstellen zu übergeben.

Videos

LateinschuleDie „Alte Lateinschule“ in Wittenberg als Internationales lutherisches Studien- und Begegnungszentrum - direkt gegenüber der Stadtkirche - aus dem Jahre 1567 - im Mai 2015 feierlich eröffnet ...

  weiterlesen
  weitere Videos

Copyright © 2017 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)