SELK-Aktuell

Philyra-Quartett zu Gast in Hermannsburg

PhilyraBirte Ruschepaul und Tana Kleinschmidt (Violinen) sowie Mirjam Strecker (Viola) und Hanno Steffens (Cello) sind ehemalige Studierende der Musikhochschule Hannover. Sie haben sich 2013 zum Philyra-Quartett zusammengeschlossen. Die Kleine Kreuzgemeinde der SELK in Hermannsburg veranstaltet im Rahmen „Kleine Kreuz Kultur“ am 2. April in ihrer Kirche ein Konzert mit dem Ensemble. Beginn: 17 Uhr. Auf dem Programm stehen Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Ludwig van Beethoven und Johannes Brahms.

Copyright © 2017 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)