SELK-Aktuell

Liberianischer Pfarrer trifft Jugendliche in Berlin

ZehlendorfAm 2. Juni traf Pfarrer Gemah Ballah von der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Liberia auf Jugendliche der St. Mariengemeinde der SELK in Berlin-Zehlendorf. Er berichtete über seine Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Ballah hat eine Schule für zurzeit 166 Jungen und Mädchen gegründet. Seine Frau und er kümmern sich um Ebola-Opfer, besonders Waisenkinder. Während der Ebola-Epidemie leisteten sie Aufklärungsarbeit in schwer zugänglichen Gebieten Liberias. In Planung ist ein Krankenhaus. Die Teens hatten viele Fragen an Ballah.

Copyright © 2018 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)