SELK-Diakonie: Vollversammlung und Geburtstag | 22.02.2017

25 Jahre Diakonisches Werk der SELK
29. Vollversammlung im Gertrudenstift

Dortmund, 22.2.2017 - selk - Vom 23. bis 25. Februar tagt die jährliche Vollversammlung des Diakonischen Werkes der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) im Gertrudenstift (Baunatal), einer diakonischen Einrichtung der SELK. Die Vollversammlung vereint als entscheidungstragendes Gremium die diakonischen Einrichtungen in der SELK, die Initiativen und die Diakoniebeauftragten der Kirchenbezirke.

In diesem Jahr blickt das Diakonische Werk der SELK auf 25 Jahre diakonische Arbeit in ihrer jetzigen Form zurück. Im Jahr 1992 wurden in der SELK die Aufgaben von Gemeinden/Kirchen, Einrichtungen der Kirche und Initiativen im Diakonischen Werk (DW) gebündelt. Diakonie als Auftrag der Kirche wurde dabei stärker mit den Gemeindegliedern verzahnt. Im Gertrudenstift z.B. leisten bis heute jeden Sonntag Gemeindeglieder aus Nordhessen einen ehrenamtlichen Dienst zur Unterstützung der Hauptamtlichen und zur Hilfe für die Bewohner und Bewohnerinnen der Einrichtung.

Die Neustrukturierung der Arbeit förderte das Bewusstsein für Diakonie in der Kirche mit der Erinnerung an die biblischen Wurzeln. Im Diakonischen Werk der SELK sind zur Zeit bundesweit ca. 1000 Hauptamtliche und mindestens die gleiche Anzahl Mitarbeitende ehrenamtlich tätig.

"Über den 25. Geburtstag unseres DW sind wir fröhlich und dankbar", erklärt Diakoniedirektorin Barbara Hauschild (Dortmund) gegenüber selk_news, "trotzdem ist auch die 29. Vollversammlung vor allem eine Arbeitstagung - mit einigen Highlights."

Zu einem Abendmahlsgottesdienst am Freitag, den 24.2. um 18:30 Uhr hat SELK-Bischof Hans-Jörg Voigt (Hannover) seine Beteiligung als Festprediger zugesagt.

Als Referentin wird am Freitag Anke Frickmann, leitende Schwester der Gemeinschaft Sarepta in Bethel, erwartet. Sie wird mit den Mitgliedern zum Thema "Kraftquellen im (Ehren-)Amt - spirituelle Impulse für Kirche und Diakonie" arbeiten.

------------------------------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK - Diakonie / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
---> Informationen aus Kirche und Gemeinden in Wort und Bild
auch unter "Aktuell" auf www.selk.de!

Copyright © 2017 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)