Salzmann: Luther als Paulus-Ausleger | 04.07.2017

Martin Luther als Paulus-Ausleger
SELK-Prof. Salzmann zu Gast beim Frankfurter Wingolf

Frankfurt/Main, 4.7.2017 - selk - Professor Dr. Jorg Christian Salzmann von der Lutherischen Theologischen Hochschule Oberursel der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) war am 21. Juni zu Gast bei der christlichen Studentenverbindung Frankfurter Wingolf. Der Neutestamentler hielt dort einen Vortrag über Martin Luther als Paulus-Ausleger. In seinem Vortrag stellte er heraus, dass Luther Paulus im Kern richtig verstanden habe, dass aber Luthers Paulus-Verständnis um wichtige Impulse der späteren Paulus-Forschung ergänzt werden sollte. Hier habe sogar die - in lutherischen Kreisen eher skeptisch betrachtete - sogenannte "Neue Paulus-Perspektive" zu einem besseren Verständnis beigetragen - zum Beispiel, indem ihre Vertreter betonten, dass Paulus' Gewissen nicht von Sünden beschwert gewesen sei, als er von Christus bekehrt wurde, sondern dass sein Gewissen nach pharisäischem Verständnis rein gewesen sei.

Es schloss sich eine lebendige Aussprache an den Vortrag an, bei der unter anderem über die Folgen der Reformation, das Rechtfertigungsverständnis verschiedener Konfessionen und die besondere Stellung der SELK als konkordienlutherischer Kirche in Deutschland diskutiert wurde.

Der Frankfurter Wingolf ist eine überkonfessionelle, farbentragende Studentenverbindung und gehört zum Wingolfsbund, dem ältesten deutschen Dachverband christlicher Studentenverbindungen. Die ersten Wingolfsverbindungen schlossen sich 1844 als erwecklich-christliches Gegenmodell zu den damaligen Corps, Burschenschaften und Landsmannschaften zusammen. Auch einige Pfarrer der SELK und ihrer Vorgängerkirchen waren und sind Mitglied einer Wingolfsverbindung, so etwa Altbischof Dr. Diethardt Roth (Heidelberger Wingolf). Im Moment sind zwei Mitglieder des Konvents der Theologiestudierenden der SELK in einer Wingolfsverbindung aktiv: stud. theol. Max Schüller (Heidelberger Wingolf) und stud. theol. Felix Hammer (Frankfurter Wingolf).

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2017 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)