Kirchenmusikalische Fortbildungstage in Bleckmar | 21.09.2017

Kirchenmusik fördern durch Weiterbildung
SELK: Kirchenmusikalische Fortbildungstage in Bleckmar

Bergen-Bleckmar (Kreis Celle), 21.9.2017 - selk - Auch in diesem Jahr bietet der Kirchenmusikalische Arbeitskreis Nord der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) kirchenmusikalische Fortbildungstage in Bleckmar an. Sie finden vom 5. bis zum 8. Oktober im Tagungszentrum der Lutherischen Kirchenmission der SELK und in den Räumen der benachbarten Str. Johannis-Gemeinde der SELK statt. Kirchenmusikalisch Aktive und Nachwuchskräfte erhalten im Bereich Chorleitung, Stimmbildung und Tastenspiel durch examinierte Fachkräfte gezielte individuelle Förderung und anregende Impulse für die eigene Praxis in der Gemeinde.

Als besondere Einheit wird am Samstag, 7. Oktober, in der Zeit von 10 Uhr bis 18 Uhr zum Thema "Mit Kindern das Kirchenjahr musikalisch entdecken" gesungen, getanzt und gespielt.

Andachten rahmen den Tag. Die musikalische Beteiligung im Sonntagsgottesdienst der St. Johannis-Gemeinde ist vorgesehen.

Der Beitrag für die Teilnahme an der gesamten Veranstaltung (Unterricht und Unterbringung) beträgt 120 Euro, der Beitrag für zeitweise Teilnahme pro Tag 40 Euro.

Nähere Informationen und Anmeldungen bei Kantorin Antje Ney, Tel. (0 41 84) 89 71 51, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2017 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)