Ausstellung zur Weihnachtsgeschichte | 31.12.2017

"Wir wandern zur Krippe ."
SELK: Ausstellung zur Weihnachtsgeschichte in Cottbus

Cottbus, 31.12.2017 - selk - "Wir wandern zur Krippe .": Unter diesem Motto hat Christine Otto in der Kreuzkirche der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) in Cottbus verschiedene Szenen rund um die Weihnachtsgeschichte zusammengestellt.

Handgearbeitete biblische Erzählfiguren in detailgetreu gestalteten Gebäuden, Requisiten und Hintergrundbildern ermöglichen großen und kleinen Besucherinnen und Besuchern einen ganz neuen Zugang zu den Ereignissen damals in Bethlehem.

Im Gegensatz zu klassischen Krippendarstellungen mit geschnitzten Figuren erlauben die beweglichen Figuren von Christine Otto in sehr lebensnahen Momentaufnahmen den Betrachtenden das direkte "Begreifen" der Weihnachtsgeschichte. Die Szenen laden Erwachsene zum Verweilen und Nachdenken ein, Kinder können dank der vielfältigen Details neugierig in die damalige Zeit eintauchen. Fotos der Ausstellung finden sich unter: www.selk-cottbus.de

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2018 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)