Kirchentag in zwei Monaten im vollem Gange | 26.03.2018

SELK-Kirchentag in zwei Monaten im vollem Gange
Steffen Wilde: Vorbereitungen verlaufen planmäßig

Erfurt/Nidderau, 26.3.2018 - selk - Der 9. Lutherische Kirchentag der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) in Erfurt, der seine Pforten in der Zeit vom 25. bis zum 27. Mai öffnet, rückt näher. Mitglieder des Hauptausschusses waren kürzlich zu einer letzten Teilbesprechung in den Veranstaltungsräumen und konnten letzte Teilfragen klären.

Steffen Wilde (Nidderau), der den Hauptausschuss zur Vorbereitung leitet, berichtet gegenüber selk_news, dass die Vorbereitungen im Plan seien und gerade an der Fertigstellung des vollen Programmheftes mit Hochdruck gearbeitet werde. Die letzten Workshops seien festgelegt und die dazu gehörigen Workshopleiter gewonnen worden. Alle Workshopangebote sind ab sofort auf der Homepage des Kirchentags www.selk-kirchentag.de in der Rubrik "Workshops" zu finden.

Die Frühbucherphase ist seit Ende Februar vorbei. Anmeldungen für eine Dauer- oder Tageskarte werden weiterhin im Kirchentagsbüro entgegengenommen. Die vorgebuchten Hotelkontingente sind bereits komplett ausgebucht. Die Anmeldeunterlagen können auf der Homepage unter dem Reiter Anmeldeunterlagen heruntergeladen werden. Das Kirchentagsbüro nimmt die Anmeldungen auch per E-Mail entgegen.

Am Freitagnachmittag nach dem Eröffnungsgottesdienst beginnt um 17 Uhr eine Podiumsdiskussion zum Thema "Christlicher Glaube und gesellschaftliches Engagement". Dafür konnten gewonnen werden: Dr. Anja Diesel, Pfarrerin und Schulreferentin der Rheinischen Kirche; Sibylle Heicke, Kommunikationspsychologin und Pfarrfrau; Ministerpräsidentin a.D. Christine Lieberknecht (CDU); Sergej Lochthofen, Journalist; Ministerpräsident Bodo Ramelow (DIE LINKE); SELK-Bischof Hans-Jörg Voigt D.D.; Moderatorin: Oberkirchenrätin Pastorin Henrike Müller.

Erstmals auf dem Kirchentag wird es einen Workshop geben, der von Freitagabend bis Samstagabend läuft: Jeder der mag, kann an einem Antependium mitarbeiten, das dann am Sonntag im Abschussgottesdienst den Altar schmücken wird.

Der 9. Lutherische Kirchentag beginnt am Freitag, 25. Mai, mit dem Eröffnungsgottesdienst und endet am Sonntag, 27. Mai, mit einem Abendmahlsgottesdienst.

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2018 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)