LAIB und SEELE beim 12. Tafel-Tag | 28.09.2018

SELK: LAIB und SEELE Marzahn lädt ein
12. Deutscher Tafel-Tag

Berlin-Marzahn, 28.9.2018 - selk - Die Ausgabestelle LAIB und SEELE in Marzahn, eine Aktion der Berliner Tafel e. V., der Kirchen und des Rundfunk Berlin-Brandenburg, lädt zu Sonntag, 30. September, ein zum Erntedankfest im Garten der Marzahner Missionsgemeinde der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK). "Kommen Sie zu uns und diskutieren Sie mit uns über die Themen ,Lebensmittelverschwendung' und 'Armut'", heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeinde. Gäste können hinter die Kulissen schauen, Fragen zur Tafel-Arbeit stellen sowie Einblicke in die Lebensmittelausgabe erhalten.

Die Marzahner Ausgabestelle unterstützt monatlich etwa 2.000 Bedürftige mit Lebensmitteln. Rentner, Alleinerziehende, Arbeitslose, Zugewanderte, kinderreiche Familien und immer häufiger auch Erwerbstätige mit geringem Einkommen nutzen das Angebot von LAIB und SEELE. Die Arbeit der Tafel besteht darin, Lebensmittel zu retten und an sozial benachteiligte Menschen zu geben. "Als Ort der Begegnung fördern wir den Dialog der unterschiedlichsten gesellschaftlichen Gruppen und verstehen uns als Fürsprecher der Ärmsten und Ausgegrenzten", heißt es.

Die Veranstaltung ist Teil des 12. Deutschen Tafel-Tages. Anlässlich des Tafel-Tages laden die Tafeln zu unterschiedlichsten Aktionen an öffentlichen Plätzen oder in ihren Räumlichkeiten ein. Das Motto des diesjährigen Tafel-Tages lautet "Gemeinsam stark für Vielfalt und Mitmenschlichkeit". Ziel ist es, zum 25-jährigen Tafel-Jubiläum gemeinsam laut und engagiert die Stimme gegen Armut und Lebensmittelverschwendung zu erheben und für Mitmenschlichkeit einzustehen. Der Tafel-Tag 2018 wird unterstützt durch die Rewe Group.

--------------------

Eine Meldung von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2018 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)