SELK-Aktuell

Pfingstmontag auf dem Stephansplatz

Stephansplatz HannoverNach zwei Jahren coronabedingter Pause konnten am 6. Juni die Kirchengemeinden in Hannovers Südstadt wieder ihr Ökumenisches Pfingstfest auf dem Stephansplatz feiern. Mehr als 500 Menschen waren gekommen. Im Gottesdienst wirkten mit von rechts: Pfarrer Wolfgang Semmet (römisch-katholisch), Pastor Henning Großmann (evangelisch-freikirchlich), Pastor Dieter Henkel-Niebuhr (landeskirchlich) und Pastor Gottfried Heyn (SELK). Nicht im Bild: Vikarin Saskia Keitel und Pastor Steffen Voß (landeskirchlich). Foto: Walter Hohmann

© 2022 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)