• Willkommen
  • LuKi
  • Lesenswert
  • Briefmarken
  • Rotes Berliner Heft
  • Michaelis
  • Angedacht
  • Bekenntnis

SELK-Aktuell

Erntedankfest und 60 Jahre Kirchweihe

GöttingenAm Erntedanktag, 2. Oktober, feiert die Martin-Luther-Gemeinde Göttingen der SELK ihren 60. Gedenktag der Kirchweihe. 1960 konnte nach verschiedenen Vorgängerlösungen das Grundstück im Walkemühlenweg gekauft werden. Die Weihe des Gemeindehauses mit Kirchsaal und Studentenwohnheim fand im Juli 1962 durch Präses Gerhard Stallmann statt. Der Dank-Gottesdienst steht unter dem Wort „Herr, ich liebe die Stätte deines Hauses und den Ort, da deine Ehre wohnt.“ (Die Bibel: Psalm 26, Vers 8).

Theologische Kommission tagte

Theologische KommissionAm 26./27. September traf sich die Theologische Kommission der SELK in Oberursel. Ihr gehören an – im Bild von links: Prof. Dr. Christian Neddens, Prof. Dr. Achim Behrens, Bischof Hans-Jörg Voigt D.D. (korrespondierend), Propst Gert Kelter, Prof. Dr. Armin Wenz und Pfarrer Hinrich Brandt (Vorsitzender). Die Kommission beschäftigte sich unter anderem mit einem Papier zur „Ökumenischen Verantwortung“ der SELK und mit den Möglichkeiten einer theologischen Studie zur Klimafrage.

Kirche und Theologie

Christian NeddensDie 19. Konsultation der Kirchenleitungen der Evangelischen Kirche in Deutschland, der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands, der Evangelischen Kirche der Union und Vertretenden wissenschaftlicher Theologie befasste sich mit der Rolle von Kirche und Theologie in Deutschland („Partnerin, Schulmeisterin, Dienstleisterin, Prophetin“). Die Oberurseler SELK-Hochschule nimmt als Glied des Evangelischen Fakultätentags regelmäßig an diesen Konsultationen teil und wurde durch Prof. Dr. Christian Neddens vertreten.  

BOT in Homberg/Efze

BOT 2022Bezirks-Oldie-Tage (BOT) in der Veranstalterschaft des Kirchenbezirks Niedersachsen-Süd der SELK finden wieder vom 28. bis zum 30. Oktober in Homberg/Efze statt, wobei die Verlängerung bis zum 31. Oktober (XL) oder 1. November (XXL) möglich ist. Eingeladen sind „alle ab 18, die sich gerne mal zu einem biblischen Thema austauschen möchten, ‚Minderjährige nur in Begleitung eines Elternteils!‘“ Das Thema lautet „Der Türmer von Homberg und ‚Haus der Reformation‘“. Info/Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Videos

© 2022 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)