• Willkommen
  • Beichte
  • Sri Lanka
  • Ostern
  • Angedacht
  • Bekenntnis

SELK-Aktuell

Vorabend der Kirchensynode

BalhornAm Vortag der am 21. Mai beginnenden 14. Kirchensynode der SELK in Bad Emstal-Balhorn wurden im Gemeindezentrum der gastgebenden Gemeinde letzte Vorbereitungen getroffen. Am Nachmittag tagte das designierte Präsidium, um sich weiter auf seine Leitungsaufgabe vorzubereiten. Einige der Synodalen und ausländischen Gäste trafen im weiteren Verlauf des Tages ein und nutzten den Vorabend zu Begegnungen und Gesprächen. Die Kirchensynode beginnt am 21. Mai mit dem Eröffnungsgottesdienst um 10 Uhr.

Propst Johannes Rehr verabschiedet

Propst RehrIm Rahmen des Gottesdienstes zum Posaunenfest der Region Nord der SELK am 19. Mai in Krelingen wurde Propst Johannes Rehr (Sottrum) durch Bischof Hans-Jörg Voigt D.D. (Hannover) aus dem Propstamt verabschiedet. Sein Nachfolger in diesem Amt wird am 23. Juni von den Bezirkssynoden der neuen Region Nord, die aus den Kirchenbezirken Niedersachsen-Ost und -Süd der SELK gebildet wird, in Celle gewählt. Der Bischof dankte dem scheidenden Propst und dessen Frau für seinen und ihren Dienst in der und für die Kirche.

Kirchensynode vor der Start

BalhornDie 14. Kirchensynode der SELK beginnt am 21. Mai mit dem Eröffnungsgottesdienst um 10 Uhr in der Kirche der SELK-Gemeinde in Bad Emstal-Balhorn. Die Predigt wird SELK-Bischof Hans-Jörg Voigt D.D. (Hannover) halten. Im Anschluss findet die Konstituierung der Synode statt. Die Beratungen und Beschlussfassungen der Tagung enden am 25. Mai, ehe am 26. Mai der offizielle Abschlussgottesdienst folgt. Das Bild zeigt den Plenarsaal im Gemeindezentrum der gastgebenden Balhorner Gemeinde.

Posaunenfest in Krelingen

KrelingenRund 200 Bläserinnen und Bläser aus den Kirchenbezirken Niedersachsen-Ost, -Süd und -West der SELK kamen am 19. Mai in Krelingen zusammen, um unter der Leitung von Carsten Krüger (Verden) gemeinsam zu musizieren. Eingeladen hatte der kirchenmusikalische Arbeitsausschuss Nord zum traditionellen Posaunenfest der Region Nord der SELK. Bischof Hans-Jörg Voigt D.D. (Hannover) leitete den Gottesdienst als Liturg, Propst Johannes Rehr (Sottrum) hielt die Predigt.

Videos

LateinschuleDie „Alte Lateinschule“ in Wittenberg als Internationales lutherisches Studien- und Begegnungszentrum - direkt gegenüber der Stadtkirche - aus dem Jahre 1567 - im Mai 2015 feierlich eröffnet ...

  weiterlesen
  weitere Videos

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)