Missionsfest mit Propsteinführung | 27.06.2019

Missionsfest mit Propsteinführung
SELK: Festtag in Groß Oesingen am Sonntag

Groß Oesingen, 27.6.2019 - selk - Nicht - wie sonst üblich - am ersten Sonntag im Juli, sondern in diesem Jahr bereits eine Woche früher, am kommenden Sonntag, 30. Juni, feiert die Immanuelsgemeinde Groß Oesingen der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) ihr Missionsfest und lädt dazu ein.

Das Fest beginnt um 10.30 Uhr mit dem Festgottesdienst, den Gemeindepfarrer Dr. Daniel Schmidt leiten wird. Als Prediger erwartet die Gemeinde Pastor Dr. Wilhelm Weber aus der Lutherstadt Wittenberg. Weber ist Geschäftsführer des lutherischen Begegnungs- und Studienzentrums "Alte Lateinschule" in Wittenberg, in dessen Betreibergesellschaft auch die SELK mitwirkt. Die Chöre der Immanuelsgemeinde geben den musikalischen Rahmen.

Nach der Mittagspause, in der die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Mittagessen besteht, beginnt um 14 Uhr die Nachmittagsveranstaltung. Hier freut sich die Immanuelsgemeinde auf Pfarrer i.R. Matthias Krieser aus Rotenburg/Wümme, der im Dienst der Lutherischen Kirchenmission der SELK in Afrika tätig war und die Missionspredigt halten wird. Zudem wirkt Pfarrer Matthias Tepper mit, der einen Missionsbericht aus seiner Arbeit im Diasporabezirk Plauen/Greiz der SELK geben wird.

Im Rahmen der Nachmittagsveranstaltung wird der Groß Oesinger SELK-Gemeindepfarrer Daniel Schmidt durch SELK-Bischof Hans-Jörg Vogt D.D. (Hannover) in sein Amt als Propst der Kirchenregion Nord der SELK eingeführt.

Am Vormittag wird ein Kindergottesdienst angeboten - und auch in den Pausen wird es für die Kinder etwas Besonderes geben.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)