Pfarrfamilienkonvent in Klitten | 05.08.2019

Gelungene Gemeinschaft, fröhliche Gesichter
SELK: Pfarrfamilienkonvent des Kirchenbezirks Lausitz traf sich

Boxberg/O.L.-Klitten, 5.8.2019 - selk - Im Kirchenbezirk Lausitz der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) gibt es den jährlichen "Pfarrfamilientag", entstanden aus der früheren Tradition, in der alle zwei Jahre dreitägige Pfarrfamilienfreizeiten stattgefunden hatten, die sich seit einigen Jahren nicht mehr als planbar erwiesen. Die aktiven Pfarrer des Kirchenbezirks - mit und ohne Familien - und die Pfarrer im Ruhestand treffen sich an einem Sonntagnachmittag zum Kaffeetrinken und Grillen und erleben unbeschwert Gemeinschaft. Superintendent Michael Voigt (Guben) hatte in diesem Jahr in der Einladung ausdrücklich motiviert: "Die Einsamkeit und das Gefühl der Überlastung in unserem Pfarreralltag ist oft groß und geht auch an unseren Familie nicht spurlos vorbei. Solch ein Tag, wenn er gelingt (wie bisher immer!), bringt das Erleben von Gemeinschaft, der Bergung von Einsamkeit, Verständnis füreinander und fröhliche Gesichter, wofür sich der Aufwand dann allemal lohnt."

So geschah es auch am gestrigen Sonntag, an dem Susann und Daniel Krause aus Klitten als Gastgeber den Pfarrfamilienkonvent empfingen. Bei bestem Sommerwetter war auch der leitende Geistliche des Ostens, Propst Gert Kelter (Görlitz), anwesend. Die Kinder genossen die Attraktion einer Wasserrutsche und ruinierten damit, wie sich im Nachgang zeigte, den Klittener Rasen ein wenig. Umlagert von Jung und Alt war auch ein Leiter-Golf, bei dem spannende Wurfduelle stattfanden. "Schwesterlicher und brüderlicher Austausch, kleine dienstliche Klärungen am Rande, ein gemeinsam getrunkenes Bier und manches Wort zum Ergehen stärkten die Gemeinschaft", resümiert Michael Voigt dankbar. Mit dem von den Familien wunderbar gesungenen Choral "Der Mond ist aufgegangen", Gebet und Segen schloss die gelungene Begegnung gegen 20 Uhr in der Klittener Kirche.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)