Iraner in Dresden – 8 Taufen am 2. Advent | 10.12.2019

SELK: Iraner in Dresden – 8 Taufen am 2. Advent
Internationale Adventsfeier mit 120 Personen

Dresden, 10.12.2019 – selk – Am 2. Sonntag im Advent feierte die Dreieinigkeitsgemeinde Dresden der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) in ihrem Gottesdienst die Taufe von 8 Iranern, darunter ein Kind eines der Täuflinge. Die Predigt hielt Missionar Hugo Gevers, im Dienst der Lutherischen Kirchenmission der SELK in Leipzig tätig, in Deutsch und Farsi. Eine besondere Note bekam der Gottesdienst durch den Vortrag einer Arie für Alt-Solo aus Johann Sebastian Bachs Weihnachts-Oratorium von einer befreundeten jungen Sängerin. Als Übergang zur Adventsfeier saß eine junge chinesische Kirchenmusikstudentin an der Orgel.

Die Täuflinge erhielten ihre Taufurkunden aus den Händen des Gemeindepfarrers Stefan Dittmer. Nach zwei Advents- und Weihnachtsliedern, begleitet von einem Trio aus dem Posaunenchor, wurde ein Mittagessen, von den Iranern vorbereitet, verteilt. Der Gemeinderaum war mit etwa 120 Kindern und Erwachsenen, davon einige deutsche Gemeindeglieder, gut gefüllt.

In der Kirche führten die Iraner zur Verlesung des Weihnachtsevangeliums in Deutsch und Farsi ein Krippenspiel auf. Dabei konnte auf den Fundus der Gemeinde-Garderobe zurückgegriffen werden. Die Weisen kamen hier tatsächlich aus dem Morgenland! Auch hier wieder wurden Lieder gesungen, diesmal Mal zunächst auf Deutsch, dann auf Englisch, zuletzt auf Farsi.

Zum Kaffee mit Stollen und weiterem Weihnachtsgebäck wurden Geschenke an die Kinder ausgegeben. Zudem wurden Weihnachtskarten aus den USA verteilt. Der Nachmittag wurde abgerundet von einem amerikanischen Singspiel und schließlich durch Klavierspiel eines neuen deutschen Gemeindeglieds.

Die Adventsfeier wurde organisiert von einer kleinen Arbeitsgruppe mit Iranern und Deutschen unter der Leitung des amerikanischen Ehepaars Cecil, das nach gut anderthalb Jahren des Mitarbeitens in der Dreieinigkeitsgemeinde am Ende des Monats in die Heimat zurückkehrt.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)