• Willkommen
  • Coronabrief 2
  • Kirche zuhause
  • Passionszeit
  • Aschermittwoch
  • Angedacht
  • Bekenntnis

SELK-Aktuell

Weigersdorfer Kinderkreuzweg

Familie RehrIn der Karwoche findet in der St. Trinitatisgemeinde der SELK in Weigersdorf seit mehr als zehn Jahren an jedem Abend eine Passionsandacht als „Kinderkreuzweg“ statt, in diesem Jahr wegen der Bestimmungen anlässlich der Coronavirus-Krise nicht öffentlich, sondern in Videoaufnahmen mit Pfarrer Benjamin Rehr und seiner Familie (Foto) sowie mit Katharina Hänel, die die Andachtsreihe entwickelt hat. Die Videos und das Material für die Reihe finden sich auf der Homepage der Gemeinde.

Limburger Telefonandachten

Daniel SchröderIn der Limburger St. Johannes-Gemeinde der SELK wurde in Reaktion auf das Versammlungsverbot anlässlich der Coronavirus-Krise jetzt die Möglichkeit einer Telefonandacht zum jeweiligen Sonntag eingerichtet. Die Andacht zum Sonntag Palmarum, 5. April, hat Pfarrer Daniel Schröder (Steeden | Foto) beigetragen, der den vakanten Pfarrbezirk gemeinsam mit Pfarrer Sebastian Anwand (Allendorf/Ulm) betreut. Die Andachten sind jederzeit zu gewöhnlichen Inlandstarifen zu erreichen über eine der folgenden Nummern: 06482/941267, -68, -69.

Weiterer Brief zur Coronavirus-Krise

Corona-SchreibenDie Kirchenleitung und das Kollegium der Superintendenten haben am 26. März eine Arbeitsgruppe eingerichtet, die die aktuellen Entwicklungen der Coronavirus-Krise beobachtet und begleitet. Diese Arbeitsgruppe hat am 4. April ein Schreiben an die Pfarrämter und Gemeinden gerichtet. Das Schreiben enthält neben geistlichen Ausführungen praktische Hinweise zu Möglichkeiten und Grenzen gemeindlichen Lebens in der Zeit der Coronavirus-Krise. Es kann hier eingesehen und heruntergeladen werden.

Videos

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)