• Willkommen
  • Sasse-Preis
  • 2019 11 20 Jahre
  • Freikirchen
  • Advent
  • Angedacht
  • Bekenntnis

SELK-Aktuell

600 Weihnachtspäckchen

GubenIn Guben und Umgebung wurde wieder eifrig gepackt: 600 Kinder und behinderte Menschen, die von der Schlesischen Diakonie in Tschechien und einer Kirchengemeinde in Polen betreut werden, sollen ein persönliches Weihnachtsgeschenk bekommen. Die von dem in der SELK beheimateten Gubener Naëmi-Wilke-Stift organisierte Aktion fand wieder große Unterstützung. Am 3. Dezember startete der Transport. Das Foto des Stiftes zeigt von links: Matthias Reffke, Technischer Leiter, Rektor Pfarrer Markus Müller und Handwerker Gerd Gumprich.

Weihnachten im Schuhkarton

Weihnachten im SchuhkartonEin gutes Ergebnis für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ konnte deren Sammelstelle in der Wiesbadener Christuskirchengemeinde der SELK auch in diesem Jahr verzeichnen. Seit Jahren schon engagiert sich ein Helferteam der Gemeinde für die Aktion. 857 Schuhkartons wurden auf unerlaubte Artikel kontrolliert; unter anderem wurden mehr als 150 selbstgestrickte Schals und Mützen ergänzt und auf die Reise geschickt – für ärmste Kinder in Osteuropa. Das Team ist für Alle Spenden und Hilfen dankbar. (Foto: Samaritan's Purse e. V.)

2. Dezember 1860: Geburtstag von Naëmi Wilke

Geburtstag Naemi WilkeVor 159 Jahren wurde Naëmi Wilke, die Namensgeberin des in der SELK beheimateten Naëmi-Wilke-Stiftes in Guben, geboren. Die Kinder des Stiftskindergartens sangen an ihrem Grabstein im „Weiten Raum“ ein Geburtstagsständchen. Naëmi Wilke, als Zwilling geboren, war das erste Kind von Friedrich und Sophie Wilke. Ihr früher Tod im Alter von knapp 14 Jahren hat die Eltern dazu bewogen, eine Privatstiftung zu begründen, der sie den Namen ihrer Tochter gaben. Foto: Ständchen der Fuchsgruppe mit Rektor Markus Müller.

Baustein-Briefmarken für Leipzig

Briefmarken LeipzigDie St. Trinitatisgemeinde der SELK in Leipzig hat im Rahmen der diesjährigen Bausteinsammlung der SELK einen Bogen mit zehn individuellen 80-Cent-Briefmarken herausgegeben. Der reine Markenwert wird durch einen Zuschlag von 70 Cent je Marke ergänzt, der der St. Trinitatisgemeinde zugutekommt, die die Mittel aus der diesjährigen Bausteinsammlung zur Unterstützung von Sanierungs- und Renovierungsarbeiten an und in ihrer St. Lukaskirche erhält. Bestellungen an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Videos

LateinschuleDie „Alte Lateinschule“ in Wittenberg als Internationales lutherisches Studien- und Begegnungszentrum - direkt gegenüber der Stadtkirche - aus dem Jahre 1567 - im Mai 2015 feierlich eröffnet ...

  weiterlesen
  weitere Videos

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)