• Willkommen
  • Mission
  • Harrison
  • Andachtsmappe
  • Guben
  • Pfingsten
  • Angedacht
  • Bekenntnis

SELK-Aktuell

Kinder-Sing-Erlebnis-Wochenende-Ersatz

KiBi-SonntagMithilfe von einer Erinnerungskiste, Erinnerungsfotos, Videos und den mit den Anwesenden live gesummten Bewegungsliedern aus dem Kinder-Mini-Musical „Ruth“ von Jochen Rieger ließen die Mitwirkenden der am 12. Juli gefeierten Familiengottesdienste in der St. Petri-Gemeinde Hannover der SELK das biblische Buch Ruth lebendig werden. Da das Kinder-Sing-Erlebnis-Wochenende in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden konnte, wurde das Thema vom Vorjahr auf die aktuelle Situation angewendet. Das Foto zeigt das Mitarbeitendenteam.

„lutherisch und theologisch in drei Minuten“

Barnbrock - StolperFür die sechste Folge des Videoformats „lutherisch und theologisch in drei Minuten“ der Lutherischen Theologischen Hochschule Oberursel der SELK machte sich Prof. Dr. Christoph Barnbrock (links) auf den Weg zu Pfarrer André Stolper nach Ebsdorfergrund-Dreihausen. Auch diesmal reichten die drei Minuten nicht, weil der gleichwohl kurze Gesprächsgang zu Erinnerungen des Gemeindepfarrers an das Studium und abgeleiteten Impulsen sich kaum in 180 Sekunden hinreichend darstellen ließ. Das Video ist hier abrufbar.

SELK-Mission im Blütenlese-Gottesdienst

MissionIm digitalen Angebot der „Blütenlese-Gottesdienste“ aus dem Kirchenbezirk Niedersachsen-West der SELK kooperiert der Kirchenbezirk auch mit der Lutherischen Kirchenmission der SELK mit Sitz in Bleckmar. Am 9. Juli kam es zu einem Arbeitsgespräch zwischen zwei Blütenlese-Teamern und Vertretern der Missionsleitung Als Auftakt wird der Blütenlese-Gottesdienst am 9. August in enger Zusammenarbeit zwischen Mission und Kirchenbezirk erstellt. Missionsdirektor Roger Zieger hält die Predigt: Das Foto zeigt ihn bei der Aufnahme.

CHORdia Tarmstedt: Freiluft-Probe

ProbeAm 10. Juli fand das erste Wiedersehen von CHORdia Tarmstedt, dem in den Tarmstedter Salemsgemeinde der SELK beheimateten ökumenischen Vokalensemble, nach der Corona-Pause statt. „Das Wetter spielte mit und wir konnten draußen und mit Abstand ein paar Lieder anstimmen“, heißt es auf der Facebook-Seite des Chores: „Das macht natürlich Lust auf mehr und wir hoffen, dass CHORdia die Proben nach den Sommerferien wieder aufnehmen kann.“

Videos

Copyright © 2020 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)