• Willkommen
  • Luther in Worms
  • Lektionar
  • Andachtsmappe
  • SELKiade
  • Ostern
  • Angedacht
  • Bekenntnis

SELK-Aktuell

Familiengottesdienst mit Lesepredigt

ZachäusDer Familiengottesdienst am 16. Mai in der Zionsgemeinde Allendorf (Lumda) drehte sich um das Sonntagsevangelium aus Johannes 16. Familien hatten Erlebnisse, die die Jünger mit Jesus hatten, nachgestellt und fotografisch festgehalten: Diese Bilder wurden gezeigt, Kinder verlasen die biblischen Geschichten dazu: Die Jünger denken an das, was sie mit Jesus erlebt haben – traurig darüber, dass er ankündigt, sie alleine zu lassen. Doch Jesus tröstet sie und verspricht ihnen den Stellvertreter, den Heiligen Geist. Eine Lesepredigt wurde vorgetragen.

Neubau an SELK-Hochschule: Inneinrichtung

Neubau„Wenn es an die Inneneinrichtung geht, dürfte auch dem Letzten klar sein, dass wir jetzt mit dem Neubauprojekt auf der Zielgerade angekommen sind“, heißt es im Facebook-Eintrag der Lutherischen Theologischen Hochschule Oberursel der SELK am 17. Mai: „Heute sind die Bibliotheksregale geliefert worden und werden in den nächsten Tagen aufgebaut.“ – Die Fertigstellung des neuen Bibliotheks-, Verwaltungs- und Studiengebäudes der Hochschule rückt immer näher.

Lektionar in Höchst/Nidder eingeführt

Lektionar HöchstDas neue Lektionar, das Buch mit den biblischen Lesungen für den Gottesdienst, ist in der SELK auf sehr gute Resonanz gestoßen. Am 16. Mai wurde es auch in der St. Martinsgemeinde in Höchst an der Nidder eingeführt. Pfarrer Benjamin Friedrich nahm die gottesdienstliche Ingebrauchnahme vor und übergab das Lektionar symbolisch an Kirchenvorsteher und Lektor Martin Schima. Das Lektionar ist im Freimund-Verlag Neuendettelsau erschienen und kann hier bestellt werden.

Jugendwerk der SELK startet Online-Gottesdienstformat

Plakat„Good Connection“ heißt das neueste digitale Format im Jugendwerk der SELK: ein Gottesdienst, hauptsächlich gestaltet für Jugendliche und junge Erwachsene. Im Logo ist das zweite „o“ in „good“ zurückgesetzt, sodass auch „God Connection“ zu lesen ist. Der Gedanke dabei ist, dass eine Verbindung zu Gott für eine gute Verbindung untereinander sorgt. Good Connection wird live am Bildschirm über „Zoom“ gefeiert. Erstmalig soll Good Connection am Donnerstag, 27. Mai, um 19.30 Uhr starten. Den Link findet man auf der Homepage.

Videos

Copyright © 2021 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)