Collegium vocale in Bochum und Neukirchen-Vluyn | 27.10.2016

Collegium vocale singt "Musikalische Exequien" von Schütz
SELK-Kantorei zu Gast in Bochum und Neukirchen-Vluyn

Bochum/Neukirchen-Vluyn, 27.10.2016 - selk - Das Collegium vocale der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) lädt ein zu seinen beiden nächsten Konzerten, die am ersten Novemberwochenende stattfinden: am Samstag, 5. November, um 19.30 Uhr in der Kreuzkirche der SELK in Bochum-Hamme und am Sonntag, 6. November, um 18 Uhr in der evangelische Dorfkirche Neukirchen in Neukirchen-Vluyn (Niederrhein).

Auf dem Programm steht große Chormusik, Werke unter anderem von Heinrich Schütz, Johann Sebastian Bach und Gottfried A. Homilius. Im Zentrum des Konzertes stehen die "Musikalischen Exequien" von Heinrich Schütz, eine Komposition, die von Kennern als erstes deutsches Requiem bezeichnet wird.

Schütz kann wohl als der größte deutsche Komponist des 17. Jahrhunderts bezeichnet werden. Neben den Musikalischen Exequien sind zwei weitere Motetten ("Das ist je gewisslich wahr" und "Unser Wandel ist im Himmel") aus der "Geistlichen Chormusik 1648" von Schütz zu hören.

"Auch die anderen Kompositionen", so Chorleiter Hans-Hermann Buyken (Kamp-Lintfort), "wie etwa die Homilius-Motette ,Herr, lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen' kreisen um die existentiellen Fragen von uns Menschen ,in Zeit und Ewigkeit' (Motto des Konzertes) und beschäftigen sich gegen Ende des Kirchenjahres mit der Thematik von Leben und Tod, Schuld und Gericht, Trost und Hoffnung."

Ausführende des Konzertes sind neben dem Collegium vocale renommierte junge Musiker aus Köln, die Kölner Vokalsolisten (www.koelner-vokalsolisten.de) und die Continuo-Gruppe des Cölner Barockorchesters (www.coelnerbarockorchester.de). Die Gesamtleitung liegt bei Hans-Hermann Buyken. Der Eintrittspreis beträgt 12 Euro (Bochum) und 15 Euro (Neukirchen), für Schüler/Studierende 5 Euro beziehungsweise 10 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf und an der Abendkasse.

Weitere Informationen auf der Homepage des Collegium vocale:

www.collegiumvocale-selk.de.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
---> Informationen aus Kirche und Gemeinden in Wort und Bild
auch unter "SELK-Aktuell" auf http://www.selk.de

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)