Pflanzenverkauf mit Gottesdiensteinladung | 05.05.2017

Pflanzenverkauf mit Gottesdiensteinladung
Guter Flohmarkt-Zulauf bei SELK in Neumünster

Neumünster, 5.5.2017 - selk - Am vergangenen Samstag fand zum vierten Mal der Pflanzenflohmarkt der Kreuzgemeinde der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) in Neumünster statt. Unter dem Motto "Alles rund um Pflanzen, Garten und Balkon" mausert er sich zu einer großen Veranstaltung: Gut 700 Besucherinnen und Besucher kamen auf das Gelände, um bei den zahlreichen Anbietern Pflanzen für Beete, Terrassen, Fensterbänke oder Balkone zu erwerben. Die Gemeinde selbst hatte auch einen Stand mit eigenen wie auch mit gespendeten Pflanzen und bot zusätzlich im Gemeindesaal ein reichhaltiges Torten- und Kuchenbüfett an. Im Außenbereich war ein Grillstand aufgebaut, der gegen Mittag sogar "leer gekauft" war - ein schönes Zeichen, dass der Flohmarkt im Stadtteil gut besucht war und sich zunehmender Beliebtheit erfreut.

Die Gemeinde überreichte an alle Besucherinnen und Besucher als Dankeschön für den Kauf am Pflanzen- oder Kuchenstand einen kleinen Flyer mit echten Senfkörnern und dem Bezug zu einem Jesuswort im biblischen Matthäusevangelium (Kapitel 13, Vers 31: Das Himmelreich gleicht einem Senfkorn, das ein Mensch nahm und auf seinen Acker säte) und einer Einladung zum nächsten Gottesdienst. Begleitet wurde die Veranstaltung von einem Fachvortrag des Pomologen Meinolf Hammerschmidt, der über alte, fast ausgestorbene Obstsorten referierte. Der Erlös des Tages geht in die Instandhaltung des Kirchgebäudes der Kreuzgemeinde.

--------------------

Ein Bericht von selk_news /
Redaktion: SELK-Gesamtkirche /
selk_news werden herausgegeben von der Kirchenleitung der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK), Schopenhauerstraße 7, 30625 Hannover, Tel. +49-511-557808 - Fax +49-511-551588, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2019 | SELBSTÄNDIGE EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHE (SELK)